Jameda-Kundenbewertung

BRIGITTE GUDRA

HEILPRAKTIKERIN IN MÜNCHEN
DIPLOM-PSYCHOLOGIN

Privatpraxis für Naturheilkunde und Psychotherapie

BRIGITTE GUDRA

HEILPRAKTIKERIN
IN MÜNCHEN

DIPLOM-PSYCHOLOGIN

Privatpraxis für Naturheilkunde und Psychotherapie.

Coaching mit EMDR

Coaching mit EMDR? Wurde Eye Movement Desensitization and Reprocessing nicht eigentlich für die EMDR Trauma-Therapie entwickelt? Stimmt. Und zusätzlich wird das große Potential von EMDR auch sehr effektiv im Bereich Coaching eingesetzt. Vielleicht kennen Sie das Zitat „Wer etwas will, findet Wege. Wer etwas nicht will, findet Gründe.“ (Götz Werner). Coaching mit EMDR könnte Ihr Weg sein.

Wie funktioniert EMDR beim Coaching?

Unverarbeitete negative Erlebnisse können zu vielen Ängsten und Beeinträchtigungen in Beruf und Privatleben führen. Mit EMDR können belastende Überzeugungen und Gefühle weiterverarbeitet werden. Der Coaching-Prozess wird erleichtert und beschleunigt. Wie geht das? Mit bilateralen Stimulationen, z.B. durch Führen der Augenbewegung von rechts nach links und zurück. Unterstützend wird der Zugang zu eigenen Stärken eröffnet. So kann Coaching noch effektiver werden.

Coaching mit EMDR in München- wann kann das für Sie sinnvoll sein?

EMDR kann vor allem im Zusammenhang mit Ängsten, Stress, Konflikten sehr sinnvoll sein. Bei Kränkungen, Enttäuschungen, einschränkenden Glaubenssätzen. Denn EMDR kann effektiv, schnell und zuverlässig wirken. Hier finden Sie einige typische Coaching-Themen für EMDR in München.

Angstgefühle:

  • Lampenfieber vor Präsentationen, öffentlichen Reden, Wettkämpfen, Prüfungen
  • Angst vor Bewerbungsgesprächen oder Assessment Center
  • Angst vor Kundengesprächen,  vor der sogenannten Kaltakquisition (Neukundengewinnung)
  • Angst vor Gesprächen mit dem Chef, z.B. zu Zielvereinbarung, Beurteilung, Gehaltserhöhung
  • Angst als Chef – vor schwierigen Mitarbeitergesprächen, z.B. zu Entlassung, Versetzung

Stressbelastungen:

  • Stress im Beruf, in Verkaufssituationen, mit den Kollegen
  • Stress im Privatleben, in der Familie, mit den Kindern, in der Ehe, mit Pflegebedürftigen
  • Stress durch innere Konflikte

Blockaden:

  • Mangelnde Leistungsfähigkeit
  • Entscheidungsschwäche
  • Konzentrationsprobleme
  • Lernschwierigkeiten
  • Motivationsmangel
  • Eingeschränkte Kreativität
  • Geringes Selbstvertrauen
  • Hemmungen im Umgang mit anderen Menschen
  • Selbstblockade im Beruf, bei der Partnerwahl, bei der Selbstverwirklichung
  • Unerwünschte Verhaltensweisen (zu viel Essen, Fernsehen..)
  • Orientierungslosigkeit nach Trennung, Scheidung

Und andersherum: Wie können Sie Ihre Stärken erkennen und nutzen? Wie können Sie sich Ihr Leben leichter machen?

Coaching mit EMDR in München - Wie können Sie sich ihr Leben leichter machen?

Selbstoptimierung ist gefragt! Viele Menschen konzentrieren sich deshalb auf den Abbau ihrer Schwächen. Das ist mühsam und kostet Energie. Wäre es nicht schön, sich ergänzend auf seine positiven Seiten zu konzentrieren? Das macht Freude und beflügelt.

Durch Coaching mit EMDR in München wird Ihnen bewusst, welche Stärken Sie bereits besitzen. Vielleicht werden Sie überrascht sein, welche Ressourcen Ihnen schon zur Verfügung stehen. Und wie Sie diese kombinieren können.

Ihre Stärken können Sie ganz gezielt in viele Situationen Ihres Alltags übertragen. Schwierigkeiten und Konflikte lassen sich nach einem Coaching mit EMDR in München oft viel besser und schneller bewältigen. Profitieren Sie von dem, was Sie ohnehin schon beherrschen! Ihr Leben könnte doch so viel leichter sein.

Für den Erstkontakt füllen Sie bitte folgendes Formular aus.

Informationen zum Honorar

Kostenübernahme für medizinische Leistungen:

Private Krankenversicherungen oder Beihilfe tragen die Kosten einer Heilpraktiker-Behandlung oft vollständig – je nach Tarifumfang, Art und Zeitaufwand der Behandlung und Gebührensatz.

Krankenzusatzversicherungen für gesetzlich Versicherte erstatten die Kosten häufig bis zu einem jährlichen Höchstbetrag, wenn Heilpraktikerleistungen im Vertrag enthalten sind.

Gesetzliche Krankenkassen übernehmen die Kosten der Behandlung in meiner Praxis nicht. Auch als SelbstzahlerIn sind Sie selbstverständlich herzlich willkommen. Mein Ziel ist es, Ihnen mit möglichst wenigen Behandlungen möglichst schnell zu helfen.

Die Leistungsberechnung für medizinische Behandlungen orientiert sich inhaltlich nach Möglichkeit am Gebührenverzeichnis für Heilpraktiker. Sie wird zwischen Heilpraktikerin und PatientIn frei vereinbart.

Das Honorar richtet sich nach Inhalt und Dauer der Behandlung. Genaue Aussagen dazu sind also vor dem Termin nicht möglich. Meist liegt das Honorar zwischen 160,-  und 180,- € pro Zeitstunde. Für Ersttermine (Anamnese, Untersuchung, Diagnose, Behandlung) und Psychotherapiesitzungen planen Sie bitte circa 1,5 bis 2 Stunden ein. Folgetermine sind oft kürzer. Die Dauer richtet sich ganz nach Ihrem individuellen Bedarf und Ihren persönlichen Wünschen.

Kostenerstattung für Ihre Weiterbildung:

Das Honorar für Coachings (Kommunikation, Konfliktlösung, Selbstmanagement, Stress, Überforderung, Mobbingbewältigung…) beträgt pro Zeitstunde 180,- €. Coaching Termine dauern meistens 2 Stunden. Beruflich erforderliche Coachings sind steuerlich absetzbar

Ersttermin: Mehr erfahren

Vorbereitung

Vor dem Ersttermin erhalten Sie per Mail Terminbestätigung und Aufnahmebogen. Darin nennen Sie Ihre akuten Beschwerden oder Ihr Anliegen. Falls zutreffend, auch Operationen und chronische Erkrankungen. Zum Termin bringen Sie den ausgefüllten Aufnahmebogen mit. Und schon vorhandene Laborergebnisse sowie Ihre aktuellen Nahrungsergänzungsmittel oder Medikamente.

Ersttermin 

So schnell wie möglich gezielt und ganzheitlich mit Ihrer individuellen Behandlung oder Therapie beginnen.

Anamnese: Gemeinsam besprechen wir im Termin Ihre Symptome. Ebenso Ihre Wünsche und Ziele für Ihre Behandlung. Wir gehen detailliert auf Ihre Krankengeschichte ein, Organ für Organ. Dabei werden Laborergebnisse und bisherige medizinische Diagnosen berücksichtigt. So entsteht ein Gesamtbild, das für Ihre ganzheitliche Behandlung entscheidend ist. Auch bei psychischen Themen können körperliche Ursachen vorliegen!

Untersuchung: Mit Muskeltests der Applied Kinesiology untersuche ich symptomatische Körperbereiche, teste die Verträglichkeit Ihrer Mittel, identifiziere mögliche Alternativen und Ergänzungen.

Diagnose: Auf Basis von Anamnese und Untersuchung stelle ich Ihre Diagnose. Sie erhalten einen nachvollziehbaren Behandlungsvorschlag oder Therapieplan. Nach Bedarf ein Rezept und Empfehlungen für Laboruntersuchungen oder Behandlungen beim Arzt (z.B. Zahnarzt).

Behandlung: Je nach Diagnose beginnt die Behandlung zum Beispiel mit Akupunktur oder bei EMDR Traumatherapie mit einer Anleitung für Ihren mentalen sicheren Ort.

Therapieablauf: Therapieinhalt und -dauer sind je PatientIn unterschiedlich und werden zum Abschluss des Ersttermins individuell vereinbart.

Bezahlung: Nach dem Termin erhalten Sie per Mail Ihre Rechnung zur Überweisung.

Informationen zur Datenverarbeitung und -speicherung

Mit dem Absenden Ihrer Terminanfrage erklären Sie sich mit der Verarbeitung Ihrer angegebenen Daten zur Bearbeitung Ihrer Anfrage einverstanden.

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zur Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

}

Öffnungszeiten

Dienstag – Freitag
10:00 – 18:00 Uhr

Adresse

Augsburgerstraße 21
80337 München

Praxis

Mitten im Herzen Münchens,
eine Oase der Gesundheit.